Gegen das VERGESSEN

Mein Besuch am Mahnmal KZ Kemna am 21.04.2019

Wuppertal 01Wuppertal 02Wuppertal 03

Fotoserie startet am 19.10.2019

 

KZ Kemna

Bereits am 05.07.1933, also kurz nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten unter der Führung von Adolf Hitler am 30.01.1933, wurden die ersten Häftlinge in das Konzentrationslager (KZ) Kemna gebracht. Dort wurden sie Folter, Misshandlung und Erniedrigung unterworfen. Das Lager, das eigentlich für ca. 200 – 300 Häftlinge vorgesehen war, zeitweise aber bis zu 1000 Insassen hatte, befand sich in einem alten Fabrikgebäude zwischen Wupper und Bahnstrecke an der Straße zwischen Oberbarmen und Beyenburg gelegen.

Bis zu seiner Auflösung im Rahmen der reichsweiten Zusammenlegung von Konzentrationslagern am 19.01.1934 hatten rund 4500 Menschen unter den unwürdigen Bedingungen und Behandlungen dort zu leiden.

Quelle: http://www.jugendring.wtal.de/kemna.html

        602       1,93
Platz       Mannschaft       Frauen Regionalliga West       Spiele       Quote
1   VfL Bochum 1848   109   24   4,54
2   1.FC Köln II   61   24   2,54
3   SC Fortuna Köln   61   24   2,54
4   DSC Arminia Bielefeld   59   24   2,46
5   VfR SW Warbeyen 1945   55   24   2,29
6   Bayer 04 Leverkusen II   49   24   2,04
7   FSV Güterloh 2009 II   34   24   1,42
8   SSV Rhade   34   24   1,42
9   SGS Essen II   33   24   1,38
10   1.FFC Recklinghausen   32   24   1,33
11   Vorwärts Spoho Köln   30   24   1,25
12   TSV Alemannia Aachen   28   24   1,17
13   SV 1913 Wahlbeck   17   24   0,71
14   Sportfreunde Siegen zg.   0   0   0

Impressum/Kontakt

We have 956 guests and no members online

🖤❤️🤍SG Eintracht Frankfurt News 🖤❤️🤍

Select your language

Top 30 Beiträge